Samstag, 19. Oktober 2013

Pflegeperson

Als Pflegepersonen gelten nach dem XI. Sozialgesetzbuch Personen, die nicht erwerbsmäßig einen Pflegebedürftigen in seiner häuslichen Umgebung pflegen.

Sie können unter bestimmten Voraussetzungen Leistungen zur sozialen Sicherung (bsp. Rentenversicherung, Unfallversicherung) erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen