Freitag, 8. November 2013

Pflegehilfsmittel

Es werden darunter Geräte und Sachmittel verstanden, die zur häuslichen Pflege notwendig sind und sie erleichtern.

Sie sollen dazu beitragen, dem Pflegebedürftigen eine selbstständige Lebensführung zu ermöglichen.

Die Pflegekasse unterscheidet zwischen technischen Pflegehilfsmitteln - wie einem Pflegebett - und Verbrauchsprodukten - wie Betteinlagen oder Handschuhen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen