Donnerstag, 10. Juli 2014

Dehydration (Flüssigkeitsmangel)

Eine gesundheitsgefährdende Austrocknung des menschlichen Körpers bezeichnet man als Dehydration. Ursachen sind eine mangelnde Flüssigkeitszufuhr, erhöhte Flüssigkeitsverluste (bsp. durch Durchfälle) oder Stoffwechselstörungen .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen