Mittwoch, 10. September 2014

Behandlungspflege

Es handelt sich hierbei um die Pflege, die aufgrund ärztlich angeordneter Maßnahmen diagnostischer oder therapeutischer Natur, erbracht wird. Gemeint ist dabei bsp. die Unterstützung bei der Medikamenten- und Wundversorgung, bei Blutzuckerkontrollen oder der Pflege von Kathetern.

Diese Pflege wird in der Regel von der Krankenversicherung gezahlt und nicht von der Pflegeversicherung finanziert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen